Meditation wird in einer Vielzahl von Variationen zur Entspannung und zur Verbindung zwischen Körper und Geist ausgeübt. Aber Meditation mit dem Yoni Ei? Das klingt für dich bestimmt erstmal ganz schön verrückt. Wir zeigen dir, was die Meditation mit dem Yoni Ei bringt, und wie du Meditation generell positiv für dich nutzen kannst.

Meditieren für mehr Ruhe und Kraft

Meditation ist eine spirituelle Praxis, die seit vielen Jahrhunderten praktiziert wird und aus dem fernöstlichen Raum kommt. Auch in der westlichen Welt erfreut sie sich immer größerer Beliebtheit. Hier wird sie vor allem als Entspannungstechnik ausgeübt und sorgt so für mehr geistiges und körperliches Wohlbefinden.

Mittlerweile wurden eine Vielzahl von Studien veröffentlicht, die die positiven Auswirkungen der Meditation bestätigen. Dazu gehören unter anderem:

  • weniger Stress
  • mehr Ausgeglichenheit
  • emotionale Stabilität
  • mehr Achtsamkeit
  • gesteigerte Konzentration
  • besserer Schlaf
  • reduziertes Schmerzempfinden
  • gestärktes Immunsystem 

Meditation kannst du eigentlich permanent und überall ausüben – sogar beim Wohnungsputz. Es geht dabei vor allem darum, den aktuellen Moment ganz bewusst wahrzunehmen und deine Gedanken ausschließlich darauf zu richten.

Klassische Meditation wird still im Sitzen praktiziert, und dabei kann auch dein Yoni Ei zum Einsatz kommen.

Einfache Anleitung zum Meditieren 

Wenn du zum ersten Mal meditierst, mag es dir noch ein wenig komisch vorkommen. Da wir heute ständig aktiv sind und gefühlt jede Sekunde eine neue Nachricht auf unseren Smartphones auftaucht, wissen wir oft gar nicht mehr, wie es ist, nur für sich zu sein. Ganz allein mit den eigenen Gedanken und Gefühlen. Unsere Lebensumstände machen es uns nicht leicht, einfach einmal abzuschalten.

Aber das ist überhaupt nicht schlimm! Dein Ziel sollte am Anfang gar nicht sein, alle Gedanken auszuschalten. Und seien wir ehrlich: Das funktioniert nur sehr selten! Konzentriere dich stattdessen einfach darauf, ein paar Minuten still zu sitzen. Die einfachste Methode ist es, wenn du dich dabei auf deinen Atem konzentrierst.

Du kannst beispielsweise deine Atemzüge zählen. Beim Einatmen zählst du innerlich «eins» und beim Ausatmen «zwei». Und dann wieder von vorne. So konzentrierst du deine gedankliche Aufmerksamkeit ausschließlich auf diesen Ablauf des Ein- und Ausatmens und nicht auf die Planung des Abendessens. Mit der Zeit wirst du darin immer besser werden.

Wie dich das Yoni Ei beim Meditieren unterstützt

Ein Yoni Ei kann dich bei deiner Meditation positiv unterstützen. Jeder Stein hat unterschiedliche Energien, die positive Auswirkungen auf dich haben. Dazu ein kleiner Überblick:

Rosenquarz: Fruchtbarkeit und Öffnung des Herzens.

Amethyst: Heilsam für den ganzen Körper und Verstärkung deiner Intuition.

Jade: wirkt harmonisierend und kommuniziert mit dem Herz-Chakra.

Obsidian: ganzheitliche Heilung und tiefgreifende Veränderung.

Mit einem Yoni Ei fällt es dir außerdem viel leichter, bei deiner Meditation eine Intention zu setzen. Eine Intention ist eine Absicht, die du dir setzt, um einen bestimmten Zustand zu erreichen. Es ist eine Aufforderung an dich selbst. Im Gegensatz zu einem Ziel wird bei einer Intention aber mit Emotionen gearbeitet.

Eine Intention kann lauten: «Ich bin mitfühlend mit mir selbst!». Sie kann auch nur aus einem einzigen Wort bestehen, wie zum Beispiel «Selbstliebe».

Während der Meditation kannst du deine Intention innerlich mehrmals wiederholen. Die Meditation hilft dir dabei, dass du deine Intention tiefgehend verinnerlichst und sie zu einer Gewissheit für dich wird. Mit dem Yoni Ei wird dieser positive Effekt noch verstärkt. So dient es auch als eine Art Anker, der dich dabei unterstützt, immer wieder deine Mitte und deine Intention zu finden.

Die Meditation ist ein intensives Erlebnis, dass dich auf eine Reise zu deinem Inneren führt. Dabei können positive Emotionen entstehen. Genauso können auch Dinge ans Licht gebracht werden, von denen du vielleicht gar nicht mehr wusstest, dass sie überhaupt da sind. Mit dem Yoni Ei wird es dir leichter fallen, diese Emotionen zu verarbeiten.

Du möchtest mehr über das Yoni Ei und seine positiven Auswirkungen erfahren? Schau dir hier gerne die unterschiedlichen Steine an.