Das Yoni Ei trägt seine heilende Wirkung von Innen nach Aussen

Die Yoni ist der intimste Teil deines Körpers und meint die äußeren und inneren Geschlechtsorgane der Frau. Wortwörtlich aus dem Sanskrit übersetzt bedeutet Yoni „heiliger Ort“. 

Ein Yoni Ei ist ein eiförmiger Stein, der in die Vagina eingeführt wird und ganz unterschiedliche Funktionen und Wirkungen haben kann. Um das Ei im Körper zu behalten, muss der Beckenboden angespannt werden. So wird der Muskel nach und nach gestärkt. Das stärkt den Beckenboden dauerhaft.

Jade

«Balance»

Jade ist bekannt als «Der Stein des Reichtums» und ist der Kristall, welcher ursprünglich in China von den Kaiserinnen als Yoni Ei getragen wurde. Die Farbe des Nephrite Jade ist ein dunkles und tiefes Grün. Das Grüne Jade Ei zeichnet sich durch eine besonders hohe Dichte und Bruchfestigkeit aus, welches ihn zu einer beliebten Wahl macht. Er wird auch als «Königlicher Edelstein» bezeichnet.

Yoni Ei aus Jade
 55.75 139.50
 55.75 139.50

Rosenquarz

«Love»

Rosenquarz gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt und wird oft als Liebesstein oder Stein des Herzen bezeichnet. In der Mythologie wird beschrieben, dass Rosenquarz von Eros, dem Gott der Liebe, auf die Erde gebracht worden sei, um den Menschen Liebe zu schenken.

Yoni Ei aus Rosenquarz

Obsidian

«Truth»

Die starke Energie des Schwarzen Obsidians, einem vulkanischen Lavagestein, wird auf die Elemente bei der kraftvollen Entstehung zurückgeführt: Erde, Wasser und Feuer. Obsidian ist ein Stein, vor dem Du nichts verstecken kannst, und er sollte daher mit einem grossen Bewusstsein getragen werden. Er wird auch als Stein der Wahrheit bezeichnet, da er unterdrückte und unbewusste Schattenseiten ans Licht bringt und negative Energien beseitigt.

Yoni Ei aus Obsidian
 55.75 139.50
 55.75 139.50

Amethyst

«Intuition»

Amethyst ist einer der heilsamsten Kristalle für den ganzen Körper und auch einer der besten Steine für Meditation und Schlaf. Er strahlt eine ruhige und besänftigende Energie aus, welche Deine Gedanken stillt und sowohl Deinen Fokus, als auch Deine Wahrnehmung und Intuition, fördert. Auch emotional wirkt Amethyst zentrierend und stärkend.  

Yoni Ei aus Amethyst

GIA-Gemological-Institute-Of-America

Zertifizierte Kristalle von GIA (Gemological Institute Of America)

Wie benutze ich ein Yoni Ei?

Das Yoni Ei richtig einführen 

Das Tragen vom Yoni Ei ist eine Selflove-Praxis. Nimm dir also ausreichend Zeit, vor allem wenn du es zum ersten Mal verwendest. Manche Frauen führen es gerne im Liegen ein, andere im Sitzen oder im Stehen und mit angewinkeltem Bein. Probiere einfach aus, welche Position für dich am angenehmsten ist. Du wirst automatisch merken, dass das Ei richtig sitzt, da die Vagina es quasi „einsaugt“. 

Wann du das Yoni Ei tragen kannst

Du kannst das Yoni Ei beim Sport tragen, mit ihm Yoga machen, Spazieren gehen oder bei der Meditation nutzen. Wichtig ist eine achtsame Praxis für eine intensive Verbindung mit deiner Weiblichkeit. Manche Frauen tragen es auch gerne beim Sex, um so das Gefühl für beide zu intensivieren. 

Wie du das Yoni Ei entfernst

Wird das Yoni Ei mit einem Rückholfaden verwendet, kann es wie ein Tampon herausgezogen werden. Ohne Rückholfaden ist es etwas komplizierter, aber nicht unmöglich. Wichtig ist es hierbei, ruhig zu bleiben. Verschwinden kann es nicht! Gehe in die Hocke und versuche das Ei herauszupressen. Sollte das nicht klappen, kannst du mit deinem Zeige- und Mittelfinger nachhelfen. Wichtig ist dabei, dass du deine Muskeln entspannst. 

Die Pflege des Yoni Ei

Du kannst dein Yoni Ei ganz einfach unter fließenden, warmen Wasser abwaschen oder für einige Zeit in ein Wasserbad legen. Wasche Dein Yoni Egg gründlich vor und nach jedem Gebrauch. Wir empfehlen hierfür warmes, aber nicht kochendes, Wasser und eine milde, unparfümierte Seife. Lass das Yoni Egg nach der Reinigung an der Luft trocknen. Achte besonders darauf, dass das kleine Loch, welches für die Schnur gedacht ist, sauber ist.

Wie lange sollte das Yoni Ei getragen werden?

Wie lange du das Yoni Ei trägst, hängt von der Art der Benutzung und deinem persönlichen Geschmack ab. Wenn du mit dem Ei aktive Kegelübungen machst, kannst du es für diese Zeit (10 bis 15 Minuten) einsetzen. Du kannst es problemlos bei einem langen Spaziergang tragen oder über Nacht. Nach dem Sex sollte es sofort entfernt und gründlich gereinigt werden. Grundsätzlich solltest du es nicht länger als 8 Stunden am Stück tragen und deiner Yoni mindestens einen Tag Pause vor einem erneuten Einsetzen schenken.

Welche Größen gibt es und welche wähle ich am besten?

Jede Yoni ist anders und deshalb gibt es unsere Yoni Eggs in drei unterschiedlichen Größen (S, M und L). Grundsätzlich gilt, dass du als Anfängerin zu einem größeren Ei greifen solltest und mit genügend Erfahrung und Training zu immer kleineren Größen wechseln kannst.

Yoni Ei Größentabelle

Die Ansicht zeigt die Proportionen auf und nicht die tatsächliche Größe.

Lucid Moons Yoni Ei in der Größe L 

Unser größtes Yoni Ei Modell (45x30mm) ist besonders für Frauen nach einer Schwangerschaft, aber auch für Anfängerinnen geeignet. 

Lucid Moons Yoni Ei in der Größe M

Mit unserem Yoni Ei in der Größe M (40x25mm) kannst du nichts falsch machen. Es kann problemlos von Anfängerinnen verwendet werden. Die meisten Frauen können mit diesem Ei beginnen und sich dann mit genügend Erfahrung der kleinsten Größe zuwenden. 

Lucid Moons Yoni Ei in der Größe S

Unser kleinstes Yoni Ei (30x20mm) lässt sich nicht so leicht in der Yoni halten. Es richtet sich daher vor allem an Frauen, die bereits Erfahrung und Training mit dem Yoni Ei haben.

Wie schwer ist ein Yoni Ei?

Das Gewicht eines Yoni Ei hängt von seiner Größe und der Auswahl des Steins ab. Jede der Kristalle, die in unseren Yoni Eggs verwendet wird, hat eine unterschiedliche Dichte. Bei Jade ist diese am höchsten, was den Stein auch am schwersten macht. Der Obsidian ist mit seiner geringeren Dichte am leichtesten. Unsere Yoni Eggs haben ein Gewicht zwischen 20 und 65 Gramm. Wenn du gerade erst mit der Yoni Ei Praxis beginnst, kannst du dich für einen leichteren Stein entscheiden, da dieser einfacher gehalten werden kann.

Was sind die Vorteile und weshalb sollte man ein Yoni Ei verwenden?

Jede Frau macht andere positive Erfahrungen mit dem Yoni Ei. So können auch deine Erfahrungen beim Tragen ganz unterschiedlich ausfallen. Mögliche positive Erfahrungen können sein:

Die Stärkung des Beckenbodens und der Vaginalmuskulatur 

Die Beckenbodenmuskulatur ist eine Muskelgruppe, die wir bewusst kaum wahrnehmen. Sie umfasst den Bereich des Beckens, des Schambeins und Sitzbeins und ist unter anderem dafür verantwortlich, das Gewicht der inneren Organe zu tragen. Ein trainierter Beckenboden kann vor Inkontinenz im Alter oder nach der Schwangerschaft schützen. 

Zur Erholung nach der Geburt

Das Yoni Ei kann bei der Rückbildung nach der Geburt helfen. Das gedehnte Gewebe wird so wieder gefestigt und deiner Yoni fällt es leichter, wieder in den Zustand vor der Geburt zurückzukehren. Starte nicht vor der 8. Woche nach der Geburt und sprich die Verwendung zur Sicherheit vorab mit einem Arzt ab. 

Die Steigerung von Kreativität und Leidenschaft 

Beim Tragen des Yoni Eis haben viele Frauen das Gefühl, wieder intensiver mit ihrem Inneren und ihrer Spiritualität in Verbindung zu stehen. Diese intensivere Verbindung sorgt für mehr Leidenschaft und kann die Kreativität positiv anregen. 

Das Erleben von intensiveren Orgasmen 

Wenn die Beckenbodenmuskulatur intensiv trainiert wird, sorgt das für stärke Orgasmen – und zwar bei beiden Partnern. Der gesamte Bereich wird besser durchblutet und durch An- und Entspannen der Muskulatur beim Sex kannst du mit deinem Partner ganz neue Höhen erreichen. 

Zur Reduktion von PMS

Einige Trägerinnen des Yoni Eis berichten, dass die Beschwerden von PMS durch eine regelmäßige Praxis mit dem Yoni Ei gelindert werden. Grund hierfür könnte eine bessere Regulierung des Hormonhaushaltes sein, die durch das Yoni Ei unterstützt wird. 

Mehr Selbstliebe und Eins-Sein mit sich und seinem Körper

Wenn du dein Yoni Ei einführst und trägst, setzt du dich zwangsläufig intensiv mit dir und deinem Körper auseinander. Das Yoni Ei kann dir also dabei helfen, dich wieder mehr mit deiner Weiblichkeit zu verbinden, dich selbst anzunehmen und zu lieben.

Warum ist das Yoni Ei aus Kristall?

Kristalle sind ein zu 100% natürliches Material. Das hat nicht nur Vorteile für die Umwelt, sondern auch für dich und deinen Körper. In einem Test der Stiftung Warentest wurden im Jahr 2019 18 verschiedene Sexspielzeuge getestet. Nur drei davon waren komplett ohne Schadstoffe. 

Da Liebeskugeln von Frauen auch gerne über einen längeren Zeitraum getragen werden, sollten diese keine giftigen Stoffe an den Körper abgeben. Beim Tragen von einem Yoni Ei gelangen keinerlei Schadstoffe in deinen Körper. Der Kristall nimmt beim Tragen sehr schnell die Wärme deiner Yoni an und kann dort auch über eine längere Zeit getragen werden – beim Sport, der Meditation, über Nacht oder bei der Arbeit. Ganz wie du dich mit dem Ei wohlfühlst. 

All unsere Yoni Eier werden von Hand gefertigt, womit jedes von ihnen ein Unikat ist. Für eine leichtere Verwendung kann an jedes Ei eine Rückholschnur befestigt werden.

Was ist der Unterschied zwischen den Kristallen?

Unsere Yoni Eier gibt es in vier verschiedenen Kristallen. Jedem Kristall wird eine andere Wirkung nachgesagt, die positiv auf dich und deinen Körper ausstrahlt. Du kannst also ganz nach Lust und Laune die verschiedenen Kristalle nutzen oder auch, wenn du das Ei mit einer bestimmten Intention tragen willst.

Rosenquarz

Körperlich werden dem Stein positive Wirkungen auf die Gebärmutter und Eierstöcke nachgesagt. Psychisch soll er das Bedürfnis nach Liebe stärken und kann so deine Selbstliebe positiv beeinflussen.

Nephrit Jade

Jade ist ein lebensbejahender Stein, der deine Lebensfreude stärken soll und gleichzeitig zu mehr Ruhe und Gelassenheit einlädt. Körperlich soll er entspannend und krampflösend wirken.

Obsidian

Der Obsidian soll gegen Angst helfen und es dir so leichter machen, Erfahrungen aus der Vergangenheit zu verarbeiten. Körperlich werden ihm positive Kräfte bei der Wundheilung nachgesagt.

Amethyst

Der Amethyst soll beim Reinigen des Körpers und des Geistes helfen. Daneben wird ihm eine positive Wirkung auf die Konzentration und das Denken nachgesagt. Er kann auch dabei helfen, negative Energien aufzulösen.

Yoni Ei Übungen

Das Yoni Ei kannst du nicht nur im Alltag tragen, sondern auch spezielle Übungen mit ihm machen. Du hast bestimmt schon einmal vom Beckenbodentraining gehört, was auch sehr wichtig nach der Schwangerschaft ist. Bei all diesen Übungen kannst du das Yoni Ei tragen.

Eine ganz besondere Art ist das Yoni Yoga. Dabei handelt es sich nicht um eine völlig neue Yoga Praxis, sondern vielmehr um die bekannten Yoga Posen, die durch das Tragen des Yoni Ei intensiviert werden. Ob es sich um das „Boot“, die „Brücke“ oder die „Happy Baby Pose“ handelt – sie sind hervorragend geeignet für Yoga mit dem Yoni Ei.

Yoni Yoga Flow – Yoga mit dem Yoni Ei