FAQ – Häufig gestellte Fragen

 

Hier sind einige der häufig gestellten Fragen mit Antworten zu Zahlung und Versand, sowie den Produkten auf Lucid Moons. 

ZERTIFIZIERUNG & KRISTALLE

Qualität und Standards

Ursprungsland der Steine, Herstellungsprozess und Qualitätsstandards.

Wir verwenden für alle unsere Produkte ausschliesslich echten Naturstein (Nephrite Jade, Rosenquarz, Amethyst, Obsidian und Clear Quartz). Der Stein stammt immer aus natürlichen Vorkommen. Das Herkunftsland kann sich jedoch je nach Lieferung unterscheiden.

Der Stein wird mit maschineller Kraft in groben Stücken abgebaut und anschliessend in Form geschliffen.


Der abgebaute Stein ist GIA zertifiziert. Die einzelnen Zertifikate können pro Produkt auf den Produkt-Detailseiten eingesehen werden.

GIA Zertifikat

Alle Yoni Eggs, Gua Sha und Face Roller bei Lucid Moons sind GIA Zertifiziert, dem Gemological Institute of America. Als das etablierteste Institut in diesem Feld wirkt das GIA als Non-Profit Organisation, welche sich seit 1931 der Forschung, Standardisierung und Lehre von Diamanten, Edelsteinen und Perlen widmet.

GIA-Gemological-Institute-Of-America

Das GIA Zertifikat garantiert Dir, dass die Produkte aus echten, ungefährlichen und authentischen Kristallen gefertigt wurden, welche nicht erhitzt, gefärbt oder modifiziert worden sind.

Farbe

Wenn Du Deine Produkte erhältst, so wirst Du feststellen, dass die Steine eine teilweise unterschiedliche Farbe haben. Da Kristalle ein Naturprodukt sind, kann die Farbe und Zeichnung des Steins nicht beeinflusst werden.

Das ist ein Qualitätsbeweis und zeigt, dass die Steine auch «echtem» Material gewonnen wurden und nicht, wie in der Industrie weit verbreitet, aus Resten oder Steinstaub zusammengepresst und gefärbt wurden.

Muster und farblich durchzogene Steine sind daher normal.

Zahlung und Lieferung

Versand und Lieferzeit

Jede Bestellung wird 1-2 Tage nach Bestelleingang versendet. Es besteht nur eine Versand-Option und der Versand erfolgt ausschliesslich als A-Post.

In welche Länder liefert Lucid Moons?
  • Schweiz
  • Liechtenstein
  • Deutschland
Sendungsverfolgung

Alle Bestellungen aus der Schweiz und Liechtenstein werden über die Schweizerische Post versendet. Für den Versand wird keine Sendungsverfolgung abgeschlossen.

Der Versand in Deutschland erfolgt über die Deutsche Post. Für den Versand in Deutschland wird keine Sendungsverfolgung angeboten.

Rückgaberecht

Es besteht kein Rückgaberecht für Yoni Eggs, Crystal Wands, Facial Roller und Gua Sha.

Zahlung per Rechnung

Die Bestellung auf Rechnung ist nur in der Schweiz und Liechtenstein möglich!

Unser Shop bietet aus technischen Gründen nicht die Möglichkeit, im normalen Bestellprozess über Rechnung zu bestellen. Solltest Du via Rechnung bestellen wollen, so schreibe uns eine E-Mail an hello@lucidmoons.com. Nenne uns den Produktnamen, die Ausführung (Stein und Grösse) und die Anzahl, sowie die Liefer- resp. Rechnungsadresse, und wir senden Dir das Paket mit Rechnung zu.

Bitte beachte, dass für den Versand CHF 7.00 anfallen und die Zahlungsfrist 10 Tage beträgt.

Rabatt bei grossen Bestellmengen

Lucid Moons bietet Yoga und Tantra Lehrern und Lehrerinnen, sowie Hebammen und Yoga Studios attraktive Preise bei grösseren Bestellmengen. Bitte kontaktiere uns dafür unter hello@lucidmoons.com.

Yoni Eggs

Wahl des richtigen Yoni Eggs

Yoni Eier sind etwas sehr persönliches und wir sind der Meinung, dass jede Frau am besten spürt, welches Ei zu ihr passt. 

All unsere Yoni Eggs haben ein Loch, durch welches ein Faden gezogen werden kann, welcher mit im Lieferumfang dabei ist. Dies hilft insbesondere am Anfang ein besseres Gefühl von Sicherheit im Umgang mit dem Yoni Ei zu erhalten.

 

Richtige Grösse finden

Yoni Eggs gibt es in 3 Grössen: Large (45x30mm), Medium (40x25mm) und Small (30x20mm).  

Die meisten Frauen können mit der Grösse M starten. Nach einer Schwangerschaft empfehlen wir mit der Grösse L zu starten. Mit regelmässiger Anwendung und gewonnener Sicherheit kannst du dann zu einem kleineren Yoni Egg wechseln. 

Je grösser das Ei, umso einfach ist es dieses mit den Muskeln zu halten. Gleichzeitig sind die grossen Yoni Eggs auch schwerer und somit schwieriger über einen längeren Zeitraum drin zu halten. 

Kleine Yoni Eier (S) sind für fortgeschrittene Anwenderinnen. Je kleiner das Ei, desto mehr Muskeln werden benötigt um das Ei zu fühlen und zu halten. Kleine Yoni Eier eignen sich für Frauen, welche über eine stark ausgeprägte Beckenbodenmuskulatur verfügen. In diesem Fall ist jedoch Vorsicht geboten und es wird empfohlen vor dem Einsatz die Frauenärztin zu konsolidieren und die Praktik mit ihr zu besprechen.

Solltest Du bereits ein oder mehrere Kinder oder die Menopause gehabt haben und dadurch unsicher sein, welche Grösse für dich passt, empfehlen wir das 3er Set. Du kannst Dich so mit Übung durch die 3 Grössen arbeiten oder unterschiedliche Grössen an unterschiedlichen Tagen verwenden.  

 

Kristallwahl

Wir empfehlen den Kristall basierend auf Deiner eigenen Intuition zu wählen. Falls Dich die Farbe oder Beschreibung eines Kristalls besonders anspricht, solltest Du auf Dieses Gefühl vertrauen.

In der taoistischen Kultur werden drei Kristall-Arten verwendet. Frauen beginnen dabei tendenziell mit der heilenden Jade, gehen anschliessend zum schwarzen Obsidian über um Traumata und innere Blockaden zu lösen und enden mit dem Rosenquarz, welcher das Herz öffnet und Leichtigkeit bringt. Diese Steine wurden während tausenden von Jahren genutzt und sowohl die Sicherheit wie auch ihre heilende Wirkung wurden über die Zeit bewiesen.  

Generell ist Jade ein guter Stein für den Anfang, da er besonders hart ist und nicht bricht, wenn er bei einer Übung herausfällt. Auch hat Jade die höchste Dichte und ist somit am schwersten. 

Übung und Training

Die Yoni Egg Praktik setzt sich aus Kontraktionsübungen der Beckenbodenmuskulatur zusammen, sogenannten Kegel-Übungen. Der einzige Unterschied zu üblichen Kegel-Übungen – welche ohne Gewichte ausgeführt werden – ist, dass man zusätzlich ein Yoni Egg in sich trägt. Das Gewicht und die Resistenz des Yoni Eggs intensiviert die Kegel-Übungen.

Es ist wichtig die Beckenbodenmuskulatur nach jeder Kontraktion zu entspannen, sodass der Muskel sich regenerieren und aufbauen kann. Achte ausserdem darauf, währen den Kontraktionen Deinen Atem nicht zu halten.

Du kannst die Kegel-Übungen im stehen, liegen oder sitzen ausführen. Wenn Du das Ei noch nicht halten kannst, versuche die Übungen zuerst im Liegen. Erfahrene Anwenderinnen können die Übungen in der Hocke (squat) oder im Ausfallschritt (lunge) machen. 

Methode 1: Kontrahiere Deine Beckenbodenmuskulatur für 5 Sekunden und entspanne anschliessend die Muskeln. Sobald Du länger als 5 Sekunden kontrahieren kannst, kannst Du die Zeit der Kontraktion bis zu 15 Sekunden verlängern. Eine Übungs-Session dauert 5 Minuten.

Methode 2: Kontrahiere und halte die Beckenbodenmuskulatur für 1 Sekunde und entspanne. Diese kurzen Kontraktionen helfen Dir dabei, ein genaueres Gefühl für Deinen Beckenboden und die Vaginalmuskulatur zu bekommen. Eine Übungs-Session dauert 5 Minuten. 

Für ein intensives Kegel-Training kombiniere beide Methoden für eine 5-10 minütige Session. Länger als 10 Minuten solltest Du nicht aktiv trainieren, da dies Deine Muskeln übermüden kann und zu Muskelkater führen kann. Lieber regelmässig als zu lang auf’s Mal! 

Tipp 1: Für mehr Resistenz kannst Du zusätzlich zu den Kegel-Übungen eine Schnur am Yoni Egg befestigen und diese mit der Hand leicht zurückziehen bei der Kontraktion. Ziehe jedoch nicht so fest, dass das Yoni Egg rauskommt. 

Tipp 2: Du kannst an einem Yoni Egg auch ein Gewicht hängen (max. 150g), und die Kegel-Übungen so im Stehen ausführen. So kannst du z.B. ein Yoni Egg S oder M tragen, und ein Jade L anhängen, da dies dank seiner hohen Dichte besonders schwer ist. 

Mehr Erklärungen und Inspiration zu Übungen findest Du auch auf YouTube.

 

 

 

 

Yoga mit dem Yoni Egg

Yoni Eggs eignen sich besonders gut in Kombination mit Yoga, Pilates oder anderen körperlichen Aktivitäten wie z.B. Stehen oder Laufen. Achte aber darauf, das Ei hier nicht länger als 2 Stunden zu tragen, da eine längere Anwendung die Vaginalmuskulatur ermüden kann. 

Yoni Eggs getragen während dem Yoga intensivieren Dein Bewusstsein für den Beckenboden (Mula Bandha). Du kannst mit der Einatmung das Mula Bandha setzen, d.h. Deinen Beckenboden kontrahieren. Mit dem Ausatmen löse die Kontraktion und Entspanne den Beckenboden wieder.

Fokussiere Dich auf Deinen Atem und halte eine bewusste Verbindung zu Deiner Yoni. Pro Yoga Pose kannst du 1-2 Kontraktionen machen. Fokussiere Dich in der Yoga Sequenz auf Beckenboden-fokussierte Übungen wie Bridge Pose, Frog Pose oder Goddess Pose. 

Yoni Yoga stärkt, heilt und fördert einen gesunden Beckenboden in jedem Alter. 

Anwendung in der Schwangerschaft

Bitte verwende das Yoni Egg nicht während der Schwangerschaft. Konsultiere in jedem Fall Deine Hebamme oder Deine Frauenärztin.

Nach der Geburt sind Yoni Eggs aber wundervolle Hilfsmittel, um die Beckenbodenmuskulatur wieder zu stärken und die Vaginalwände zu schliessen. Bitte lasse Dich auch hier wieder von Deiner Hebamme oder Frauenärztin beraten.

Anwendung mit der Spirale oder anderen Verhütungsmitteln

Wir bitten Dich VOR Deiner Bestellung und VOR der Verwendung des Yoni Eggs mit Deiner Frauenärztin Kontakt aufzunehmen und abzuklären, ob für Dich die Verwendung eines Yoni Eggs möglich ist.

Ohne Abklärung und Freigabe durch die Frauenärztin empfehlen wir die Verwendung eines Yoni Eggs NICHT

Die Bewegung des Eies kann gegen die Spirale stossen und sie womöglich verschieben. Zudem besteht die Möglichkeit, dass sich die am Yoni Ei befestigte Schnur mit der Spirale verheddern kann. Dies kann seine Wirksamkeit als Verhütungsmittel verringern und sogar Schäden in den Wänden der Gebärmutter verursachen. Die Verwendung ohne Schnur ist möglich, erfordert aber Sorgfalt und Übung. 

Anwendung während der Menstruation

Obwohl es nicht gefährlich für Deine Gesundheit ist, empfehlen wir nicht, dass Du das Yoni-Ei während Deiner Menstruationszeit verwendest. Es ist besser, der Gebärmutter Raum zu geben, um das monatliche Blut freizusetzen, ohne zusätzlichen Reiz zu geben.  

Das Yoni-Ei während der Mondzeit zu tragen ist Dir überlassen – vertraue Deiner Intuition. Wenn Du Dich während Deiner Mondzeit wohl fühlst, dann nutze es!  

Achten darauf, Dein Ei vor und nach jedem Gebrauch gründlich zu reinigen, da Du während dieser Zeit anfälliger für Infektionen bist. Trage es nicht länger als einen Tampon, damit das Blut den Körper verlassen kann.

Anwendung über Nacht

Grundsätzlich ist es kein Problem das Yoni Egg über Nacht beim Schlafen zu tragen. Auch so kann der Kristall seine heilenden Wirkungen entfalten. 

Stelle besonders bei langer Anwendung (wie über Nacht) sicher, dass das Yoni Egg gründlich gesäubert wurde, und nicht länger als 9 Stunden getragen wird. Auch empfehlen wir, das Yoni Egg nicht jede Nacht zu tragen, da dies emotional intensiv und dauerhaft körperlich Anstrengend für die Vaginalmuskulatur sein kann. 

Sex mit dem Yoni Egg

Das Yoni Egg kann problemlos auch beim Sex mit einem Partner in der Yoni getragen werden, wo es zusätzliche Stimulationen für beide Partner bringen kann. 

Besonders ein Ei aus Rosenquarz eignet sich hierfür, da er liebevolle Energien verstärkt. 

Yoni Wands

Gleitmittel

Da die Yoni Wands aus reinen Kristallen gefertigt sind, kannst du problemlos öl- oder wasserbasierte Gleitmittel verwenden. Ein kalt-gepresstes, hochwertiges Kokosöl eignet sich ebenfalls als ein natürliches Gleitmittel.

Anale Anwendung

Verglichen mit den Yoni Eggs, welche keines Falls rektal eingeführt werden dürfen, kannst Du Deinen Yoni Wand auch anal verwenden. Verwende das Gleitmittel Deiner Wahl. 

Bitte stelle jedoch sicher, ihn nach der analen Anwendung gründlich zu reinigen mit einer milden Seife und warmen Wasser. Du kannst auch einen speziellen Toycleaner verwenden, welcher dem Kristall nicht schadet. 

Face Roller und Gua Sha

Anwendung bei Hauterkrankungen

Wir empfehlen bei Hauterkrankungen (wie Akne oder Hautausschlägen) die Beauty Tools nicht direkt über entzündete Gesichtspartien zu gleiten, sondern diese Partien auszulassen bei der Anwendung. Bei Unsicherheiten kontaktiere bitte Deinen Dermatologen oder Deine Dermatologin.  

Rötungen nach der Anwenung

Leichte Rötungen sind nach der Anwendung normal, da die Durchblutung der Haut angeregt wurde. Achte jedoch immer darauf mit einem sanften Druck zu arbeiten, um blaue Flecken zu vermeiden.  

Kühlung der Tools

Für eine intensiver kühlende und abschwellende Wirkung kannst Du sowohl den Face Roller, als auch das Gua She-Tool, einige Minuten vor der Anwendung in das Gefrierfach oder den Kühlschrank legen. Wir empfehlen die Kristalle nicht dauerhaft gekühlt zu lagern, da dies die Steine mit der Zeit beschädigen und spröde machen kann. 

Die Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar. Der Inhalt von lucidmoons.com kann und darf nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Lucidmoons.com fordert alle Besucher mit Gesundheitsproblemen dazu auf, im Bedarfsfall immer einen Arzt aufzusuchen.

Lucidmoons.com bemüht sich ernsthaft um die korrekte und aktuelle Wiedergabe von Informationen auf Lucidmoons.com. Dennoch übernimmt Lucidmoons.com weder ausdrücklich noch stillschweigend die Gewähr für die bereitgestellten Informationen.

Du erklärst Dich damit einverstanden, dass jeder Zugriff auf Lucidmoons.com und deren Inhalt sowie deren Nutzung auf eigene Gefahr erfolgt. Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch der auf Lucidmoons.com publizierten Informationen entstehen, kann Lucidmoons.com nicht zur Verantwortung gezogen werden – weder direkt noch indirekt.