Yoni

Yoni ist ein Sanskritwort, welches wörtlich übersetzt «heiliger Ort» bedeutet. Es wird am häufigsten verwendet, um die Vagina oder Gebärmutter zu beschreiben, hat aber auch eine breitere Bedeutung als «weibliche schöpferische Kraft» oder «schöpferische Kraft der Natur».

Yoni Eggs

Entdecke die Kraft dieser jahrhundertealten, taoistischen Praktik zur Entfaltung der Weiblichkeit.

Das Yoni Ei kann Dir helfen, mehr Weiblichkeit in Dein Leben zu bringen. Dank der Energie des Kristalls und regelmässiger Übung gewinnst Du mehr Bewusstsein für Deinen Körper und Deine Sexualität.

Yoni Eggs tragen ihre heilende Wirkung von Innen nach Aussen.

Heilende Wirkung

Entdecke auf Deiner Reise die aktivierende Kraft des Yoni Ei und spüre wie sich Dein Körperund Deine Sexualität verändern.

Die Ansicht zeigt die Proportionen auf und nicht die tatsächliche Grösse.

  • Stärkung des Beckenbodens und der Vaginalmuskulatur
  • Erholung von der Geburt
  • Steigerung Deiner Kreativität, Leidenschaft und Libido
  • Steigerung der Tiefe, Intensität und Häufigkeit des Orgasmus für beide Partner
  • Ausgleich Deiner Hormone und Reduktion von PMS
  • Heilung von sexuellem Trauma wie Missbrauch, Fehlgeburt, Abtreibung oder schwierige Geburt
  • Schaffe eine tiefere und sinnlichere Verbindung zu Deinem Körper

Jade ist bekannt als «Der Stein des Reichtums» und ist der Kristall, welcher ursprünglich in China von den Kaiserinnen als Yoni Ei getragen wurde. Die Farbe des Nephrite Jade ist ein dunkles und tiefes Grün. Das Jade Egg zeichnet sich durch eine besonders hohe Dichte und Bruchfestigkeit aus, welches ihn zu einer beliebten Wahl macht.

CHF 59.90CHF 149.90
CHF 59.90CHF 149.90

Rosenquarz gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt und wird oft als Liebesstein bezeichnet. In der Mythologie wird beschrieben, dass Rosenquarz von Eros, dem Gott der Liebe, auf die Erde gebracht worden sei, um den Menschen Liebe zu schenken.

Die starke Energie des Obsidians, einem vulkanischen Lavagestein, wird auf die Elemente bei der kraftvollen Entstehung zurückgeführt: Erde, Wasser und Feuer. Obsidian ist ein Stein, vor dem Du nichts verstecken kannst, und er sollte daher mit einem grossen Bewusstsein getragen werden. Er wird auch als Stein der Wahrheit bezeichnet, da er unterdrückte und unbewusste Schattenseiten ans Licht bringt und negative Energien beseitigt.

CHF 59.90CHF 149.90
CHF 59.90CHF 149.90

Amethyst ist einer der heilsamsten Kristalle für den ganzen Körper und auch einer der besten Steine für Meditation und Schlaf. Er strahlt eine ruhige und besänftigende Energie aus, welche Deine Gedanken stillt und sowohl Deinen Fokus, als auch Deine Wahrnehmung und Intuition, fördert. Auch emotional wirkt Amethyst zentrierend und stärkend.  

GIA-Gemological-Institute-Of-America

Zertifizierte Kristalle von GIA (Gemological Institute Of America)

Anwendung

Trage Dein Yoni Egg während dem Alltag oder beim Sport (z.B. Yoga oder Laufen) für einige Stunden, über Nacht oder trainiere Deinen Beckenboden mit speziellen Übungen zur Stärkung der Vaginalmuskulatur. 

Die Übungen mit dem Yoni Egg setzen sich aus Kontraktionen der Beckenbodenmuskulatur zusammen, sogenannten Kegel-Übungen. Das Gewicht und die Resistenz des Yoni Eggs intensiviert die Kegel-Übungen, welche herkömmlich ohne Gewicht ausgeführt werden.

Es ist wichtig die Beckenbodenmuskulatur nach jeder Kontraktion zu entspannen, sodass der Muskel sich regenerieren und aufbauen kann. Achte ausserdem darauf, währen den Kontraktionen Deinen Atem nicht zu halten.

Du kannst die Kegel-Übungen im stehen, liegen oder sitzen ausführen. Wenn Du das Ei noch nicht halten kannst, versuche die Übungen zuerst im Liegen. Erfahrene Anwenderinnen können die Übungen in der Hocke (squat) oder im Ausfallschritt (lunge) machen. 

Methode 1: Kontrahiere Deine Beckenbodenmuskulatur für 5 Sekunden und entspanne anschliessend die Muskeln. Sobald Du länger als 5 Sekunden kontrahieren kannst, kannst Du die Zeit der Kontraktion bis zu 15 Sekunden verlängern. Eine Übungs-Session dauert 5 Minuten.

Methode 2: Kontrahiere und halte die Beckenbodenmuskulatur für 1 Sekunde und entspanne. Diese kurzen Kontraktionen helfen Dir dabei, ein genaueres Gefühl für Deinen Beckenboden und die Vaginalmuskulatur zu bekommen. Eine Übungs-Session dauert 5 Minuten. 

Für ein intensives Kegel-Training kombiniere beide Methoden für eine 5-10 minütige Session. Länger als 10 Minuten solltest Du nicht aktiv trainieren, da dies Deine Muskeln übermüden kann und zu Muskelkater führen kann. Lieber regelmässig als zu lang auf’s Mal! 

Tipp 1: Für mehr Resistenz kannst Du zusätzlich zu den Kegel-Übungen eine Schnur am Yoni Egg befestigen und diese mit der Hand leicht zurückziehen bei der Kontraktion. Ziehe jedoch nicht so fest, dass das Yoni Egg rauskommt. 

Tipp 2: Du kannst an einem Yoni Egg auch ein Gewicht hängen (max. 150g), und die Kegel-Übungen so im Stehen ausführen. So kannst du z.B. ein Yoni Egg S oder M tragen, und ein Jade L anhängen, da dies dank seiner hohen Dichte besonders schwer ist. 

Pflege

Wasche Dein Yoni Egg gründlich vor und nach jedem Gebrauch.  

Verwende hierfür warmes, aber nicht kochendes, Wasser und eine milde, unparfümierte Seife. Lass das Yoni Egg nach der Reinigung an der Luft trocknen. Achte besonders darauf, dass das kleine Loch, welches für die Schnur gedacht ist, sauber ist. 

Nutze kein Sterillium zur Reinigung. Dieses könnte den Stein schädigen und ausserdem Deine Schleimhäute stark angreifen und zu schmerzhaften Entzündungen führen.

Es ist eine gute Idee, Dein Yoni Ei energetisch zu reinigen, bevor Du es zum ersten Mal verwendest. Der beste Weg ist, es über Nacht in eine Schüssel mit Meersalz zu geben. Du kannst stattdessen auch ein Räucherwerk wie Salbei, Palo Santo oder Süssgras verwenden. Bei regelmässigen Übung ist es wichtig, das Yoni-Ei alle paar Tage energetisch zu reinigen, um das Wiedereinführen von gelösten negativen Energien zu vermeiden. 

Tipp: Vollmond-Reinigungsritual 
Als monatliches Ritual kannst du Deine Kristalle bei Vollmond raus in den Mondschein legen. Die Energien des Vollmonds wirken besonders gut, um negative Energien aus Deinem Kristall zu reinigen und ihn wieder positiv aufzuladen. Lege die Kristalle über Nacht raus, wenn möglich auf einen natürlichen Untergrund, wie Erde, Stein oder Holz. Setze dir für die Reinigung eine Intention. Reinige die Kristalle vor der nächsten Anwendung mit warmen Wasser.